GALBANUM IRANISCH, WEICH

Das Harz des Galbanum-Strauchs (Ferula galbaniflua). Die Stengel des Galbanumstrauchs sind mit Harzkanälen durchzogen. Durch das Anschneiden der Triebe tritt das Galbum-Harz aus und kann gesammelt werden.

Das weiche, pastöse Galbanumharz hat ein würzigen Duft. Das Galbanumharz enthält Harzstoffe, Gummisubstanzen und ätherische Öle.

Als Räucherharz wird das Galbanum zusammen mit Hölzern und Kräutern verräuchert, dazu empfiehlt sich das Verdampfen auf einem Stövchen. Das Galbanum reinigt die Atmosphäre in Räumen und hat eine ausgleichende Wirkung.

Das Galbanum stammt aus kontrollierter Sammlung und ist frei von Schadstoffen. Das Galbanum ist mindestens 24 Monate haltbar.